Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

1. Vertragsschluss
Alle Lieferungen, Leistungen und Angebote der Firma Konrad Merkt GmbH im Online-Shop der Produktreihe orgoo erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Vertragsbedingungen. Diese sind Bestandteil aller Verträge über die von der Konrad Merkt GmbH angebotenen Lieferungen oder Leistungen aus der Produktreihe orgoo.


Alle Angebote der Firma Konrad Merkt GmbH sind freibleibend und unverbindlich, sofern sie nicht ausdrücklich als verbindlich gekennzeichnet sind. Sie geben ein verbindliches Angebot bei der Konrad Merkt GmbH ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und den Button "zur Kasse gehen" anklicken. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung unter Nennung deren Einzelheiten bestätigt (Bestellbestätigung). Die Bestellbestätigung soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist und stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar. Der Vertrag kommt erst mit Zusendung der von Ihnen bestellten Ware zustande.

 

Verträge können nur in deutscher Sprache geschlossen werden. Die Beziehungen zwischen Ihnen und der Konrad Merkt GmbH unterliegen ausschließlich dem Recht der
Bundesrepublik Deutschland.

2. Vertragspartner
Der Vertrag kommt mit der Konrad Merkt GmbH zustande, soweit nicht ausdrücklich anders angegeben: Konrad Merkt GmbH, Max-Planck-Straße 30, 78549 Spaichingen
Geschäftsführer: Bernd Merkt, Jochen Merkt, Konrad Merkt Sitz Spaichingen Amtsgericht Stuttgart HRB Nr. 460277 SP UST-ID: DE 811449419

3. Speicherung der Bestelldaten
Ihre Bestelldaten werden in unserem Hause gespeichert. Direkt nachdem Sie die Bestellung abgeschickt haben erscheint Ihr Bestellcode auf Ihrem Bildschirm. Zusätzlich erhalten Sie per E-Mail eine Bestellbestätigung, die alle relevanten Daten Ihrer Bestellung beinhaltet. Selbstverständlich können Sie die Bestellbestätigung ausdrucken.

4. Wiederrufsbelehrung für den Online-Shop
Das nachfolgende Widerrufsrecht besteht nicht, wenn die von Ihnen bestellte Ware für Ihre eigene gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit verwendet werden soll.

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder- wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird- durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung  gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 246 § 3 EGBGB.  Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Konrad Merkt GmbH
Max-Planck-Straße 30
78549 Spaichingen
Tel.: +49.7424.7008.0
Fax: +49.7424.7008.32


Widerrufsfolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Können Sie uns die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung- wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre- zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zu rückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten nicht entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,- EURO nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Sollten Fragen zu unserem Widerrufsrecht bestehen, wenden Sie sich bitte an unser Service- Center:

Konrad Merkt GmbH
Max-Planck-Straße 30
78549 Spaichingen
Tel.: +49.7424.7008.0
Fax: +49.7424.7008.32


5. Preise, Lieferung
Alle Preise sind in EURO, enthalten die gesetzliche MWSt. in aktueller Höhe und verstehen sich zuzüglich anfallender Versandkosten. Es gilt jeweils der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung.
Eine Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Über unsere Lieferzeit informieren wir Sie im jeweiligen Bestellvorgang. Kann die angegebene Lieferzeit nicht eingehalten werden, ist uns eine angemessene Nachfrist zu setzen, die keinesfalls 10 Tage unterschreiten darf. Über eine Lieferverzögerung informieren wir Sie per E-Mail.

6. Zahlung, Versandkosten
Die Bezahlung der Waren erfolgt wahlweise per PayPal, per Kreditkarte oder per Vorauskasse mit 3% Skonto.
Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist leider nicht möglich. Wir schließen eine Haftung bei Verlust aus.

Versandkosten sind vom Käufer zu tragen, sie schließen die Kosten einer vom Verkäufer abgeschlossenen Transportversicherung ein: Versandkosten innerhalb Deutschland unter Warenbestellwert Euro 200,00 betragen Euro 17,00 über Warenbestellwert Euro 200,00 betragen sie Euro 0,00. Hierdurch werden die anfallenden Kosten für Porti/Frachten und Verpackung nur teilweise abgedeckt, den Rest übernimmt die Konrad Merkt GmbH für Sie. In Ausnahmefällen müssen wir eine höhere Pauschale in Rechnung stellen. Diese wird entsprechend ausgewiesen. Sollte aus technischen oder logistischen Gründen eine Versendung in mehreren Etappen erfolgen, berechnen wir die Versandkostenbeteiligung nur einmal.

Eigene Ansprüche dürfen gegen unsere Ansprüche nur aufgerechnet werden, wenn Ihre Gegenansprüche unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind. Zur Zurückbehaltung sind Sie auch wegen Gegenansprüchen aus demselben Vertragsverhältnis berechtigt.

7. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Konrad Merkt GmbH.

8. Gewährleistung
Bei Mängeln der gelieferten Ware stehen dem Käufer die gesetzlichen Rechte zu.

9. Fünf Jahre Qualitäts- und Nachkaufgarantie für die Produktlinie - orgoo
laut Garantieschein der Konrad Merkt GmbH

Die Konrad Merkt GmbH (Hersteller) leistet dem Erwerber von Produkten der Produktlinie orgoo unbeschadet der gesetzlichen Gewährleistungsansprüche eine Garantie für Material- und Herstellungsfehler (nachfolgend: „Qualitätsgarantie“) sowie eine Nachkaufgarantie für einen Zeitraum von fünf Jahren nach Maßgabe der folgenden Bedingungen. Daneben bestehen die Mängelhaftungsansprüche gegen den Fachhändler.
I.    Qualitätsgarantie
1.    Umfang der Qualitätsgarantie
1.1    Die Garantie erstreckt sich auf alle Produkte der Produktlinie- orgoo
(ausgenommen Verschleißteile gemäß Ziff. 4.1).
1.2    Die Garantie wird in der Form geleistet, dass gegen Rückgabe des mangelhaften Produkts oder Einzelteils Ersatz geliefert wird. Die zurückgegebenen Produkte oder Einzelteile gehen in unser Eigentum über. Die Qualitätsgarantie beinhaltet nicht die Montagekosten.
2.    Dauer der Qualitätsgarantie (Garantiezeit). Die Qualitätsgarantie beginnt mit dem Kaufdatum und wird für einen Zeitraum von fünf Jahren geleistet. Die Garantiezeit wird durch Garantieleistungen nicht verlängert.
3.    Abwicklung der Qualitätsgarantie
3.1    Berücksichtigt werden alle Garantieansprüche für Produkte der Produktlinie orgoo, welche innerhalb der Garantiezeit eingehen.
3.2    Garantieansprüche werden nur berücksichtigt, wenn mit dem Produkt zugleich der Kaufbeleg (Kassenzettel, Rechnung, Frachtbrief, Lieferschein u.a.) in Original eingehen.
3.3    Die anlässlich der Garantieleistungen anfallenden Transportkosten trägt innerhalb der ersten 2 Jahre die Konrad Merkt GmbH. Im dritten bis fünften Jahr trägt der Kunde die Transportkosten. Für die Zusendung von Ersatzteilen wird eine angemessene Versandkostenpauschale an den Kunden weiterbelastet.
4.    Ausschluss der Qualitätsgarantie
4.1    Für Verschleißteile (z.B. Rollen, Führungen der Schubladen, Rasterbeschläge der Schrägverstellungen, Bezüge, Schaumstoffe und Gasfeder Stuhl) wird keine Garantie übernommen.
4.2    Garantieansprüche können nicht berücksichtigt werden,
a)    wenn das Produkt durch den Einfluss höherer Gewalt oder durch Umwelteinflüsse (z. B. Feuchtigkeit o. ä.) beschädigt oder zerstört ist;
b)    bei Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung - insbesondere Nichtbeachtung der Montageanleitung sowie der Gebrauchs- und Pflegehinweise - aufgetreten sind;
c)    falls das Produkt  nicht gebrauchsüblich eingesetzt oder verwendet wurde.
II.    Nachkaufgarantie
1.    Umfang der Nachkaufgarantie
1.1    Gemäß unserer Nachkaufgarantie liefern wir vorbehaltlich nachstehender Ziff. 1.2 zum aktuellen Listenpreis alle Produktergänzungen in der zu Ihrem Schreibtisch oder PC-Tisch passenden Farbe, sofern die Farbe zum Zeitpunkt ihres Kaufs Bestandteil unseres Lieferprogramms war. Modellanpassungen und Designänderungen der Produktlinie orgoo, behalten wir uns aber vor.
1.2    Stühle sind von der Nachkaufgarantie ausgenommen. Die Nachkaufgarantie gilt nicht für Produktergänzungen für Schreibtische und PC-Tische, die beim Verkauf als Sondereditionen, Auslaufmodelle oder Zweite-Wahl-Modelle bezeichnet wurden.
2.    Dauer der Nachkaufgarantie (Garantiezeit)
2.1    Die Nachkaufgarantie beginnt mit dem Kaufdatum und wird für einen Zeitraum von fünf Jahren geleistet. Die Garantiezeit der Nachkaufgarantie endet jedoch spätestens fünf Jahre nach Einstellung der Produktion des jeweiligen Produkts der Produktlinie orgoo
2.2    Garantieansprüche werden nur berücksichtigt, wenn der Kunde dem Fachhändler bei der Erteilung des Auftrags zum Nachkauf die Kaufrechnung vorlegt. Bei allen anderen Produkten beachten Sie bitte die jeweils angegebene Garantiedauer.
Im Garantiefall entnehmen Sie bitte den für das Produkt zuständigen Ansprechpartner den Unterlagen, die Ihrer Lieferung beiliegen. Sind diese Unterlagen nicht zur Hand,
wenden Sie sich bitte an unser Service-Center:

Konrad Merkt GmbH
Max-Planck-Straße 30
78549 Spaichingen
Tel.: +49.7424.7008.0
Fax: +49.7424.7008.32
 

Disclaimer/Hinweis zu externen Links
Wir haben die in diesem Internet-Angebot enthaltenen Informationen sorgfältig erstellt und sind um laufende Überprüfung und Aktualisierung bemüht. Dennoch können wir für Fehler bei Maßangaben oder Richtigkeit technischer Daten, Aktualität, Vollständigkeit und laufende Verfügbarkeit unserer Inhalte keinerlei Haftung übernehmen. Zudem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Farbdarstellungen auf Ihrem Bildschirm von den tatsächlichen Farben abweichen können. Produktänderungen bleiben uns vorbehalten. Wir stehen auch nicht dafür ein, dass Inhalte unseres Internet-Angebots für den Nutzer und seine Zwecke geeignet sind. Verbindliche Auskünfte, Beratung, Empfehlungen oder Erklärungen erteilen wir ausschließlich im Rahmen individueller Kommunikation. Inhalte anderer Anbieter machen wir uns in keiner Weise zu eigen, auch wenn wir in der Form der Hyperlinks auf solche Inhalte verweisen.
Unser Internet-Angebot ist für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland bestimmt und auf der Grundlage der deutschen Rechtsordnung erstellt. Ein Abruf unseres Angebotes von Gebieten außerhalb Deutschlands ist von uns nicht beabsichtigt. Wir übernehmen keine Haftung dafür, dass unser Internet-Angebot für Nutzer aus anderen Staaten geeignet, verwendbar oder dort rechtlich zulässig ist.

Datenschutz & Sicherheit
Der Kunde nimmt davon Kenntnis, dass der Verkäufer Daten aus dem Vertragsverhältnis nach § 28 Bundesdatenschutzgesetz zum Zwecke der Datenverarbeitung speichert und sich das Recht vorbehält, die Daten, soweit für die Vertragserfüllung erforderlich, Dritten (z.B. Transportunternehmen) zu übermitteln.